Vielen Dank, Eckental!

ATP Challenger Eckental
Alexander Siegmund Moderator
Foto: Bertram Wagner
Sport erzeugt Emotionen und sorgt für unvergessliche Momente. Jedes Event schreibt seine ganz eigenen Geschichten, die die Menschen bewegen und erzählt werden möchten. Ich habe versucht, diese Momente aufzugreifen, zu transportieren und mit den Zuschauern zu teilen. Eine der außergewöhnlichen Geschichten schrieb der erst 17-jährige Australier Alex de Minaur, einer der besten Jugendspieler der Welt. 7 Siege qualifizierten ihn zunächst für das Hauptfeld, ehe er einen gestandenen Profi nach dem anderen verzweifeln ließ und seine erfolgreichste Woche als Profi mit dem Finaleinzug krönte. Während dieser Reise erspielte sich de Minaur nicht nur seinen bisher größten Preisgeld Scheck und wichtige Weltranglistenpunkte, sondern auch die Herzen der Eckentaler. Es hat mir großen Spaß gemacht, zum fünften Mal das ATP Challenger in Eckental als Moderator begleiten zu dürfen und ich freue mich auf die Neuauflage im nächsten Jahr.

Ein Auszug der Produkte, die im täglichen Training und auf Wettkäpfen im Einsatz sind:

Bekleidung
* Mein Stirnband für Rennen: http://amzn.to/2ohKZyB
* Meine Socken für Wettkämpfe: http://amzn.to/2ohTE4a
Nahrungsergänzug
* Eiweiß für die richtige Regeneration: http://amzn.to/2ohOAwM
* Proteine ideal für unterwegs: http://amzn.to/2q3BqzP
* Liquid Gel für Wettkämpfe: http://amzn.to/2q3Kc0L
Ernährung
* Die nötige Portion dunkle Schokolade darf natürlich nicht fehlen: http://amzn.to/2p5Dh7W
* Quinoa ist für mich die bessere Pasta und Reis Variante: http://amzn.to/2prJrSS
* Und im Vorteils-Pack: http://amzn.to/2oCZurT
* Außerdem bin ich ein großer Fan von Chia Samen: http://amzn.to/2oCVt6Y
* Am liebsten auch direkt in großen Mengen 😉 : http://amzn.to/2p8mAbN
Trainings-Tools
* Mein Rollentrainer: http://amzn.to/2ohM7Cl


Die mit * markierten Links sind aus dem Affiliate Programm von Amazon. Bei einer Bestellung über diesen Link werde ich prozentual am Umsatz beteiligt.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.