(M)ein neues Kapitel: INCYLENCE

Liebe Freunde, Auftraggeber und Kunden,


seit dem 18. Juni 2018 haben langfristige Planungen, Konzeptionen und Arbeitsstunden ein Gesicht und einen Namen: INCYLENCE!

Seit 2016 gibt es die Idee einer eigenen Bekleidungs-Marke im Bereich Triathlon. Genau gesagt: Socken. Bunte Socken! Dieses Vorhaben vereint Hobby und Lebenstraum: Freiheit und Flexibilität. Dazu die Möglichkeit, meinen Socken-Tick auszuleben und Qualität und Design zu kombinieren.

Was es mit diesem Tick auf sich hat, haben die Jungs von Pushing-Limits in einem schönen Beitrag über mich zusammengefasst: Socken-Liebhaber aufgepasst: INCYLENCE erobert die Straße

An dieser Stelle möchte ich allen Unterstützern, Kunden und Fans danken! Das Feedback und die Resonanz auf unsere Brand - mein Baby - ist unglaublich und macht mich unendlich stolz und glücklich!

Gleichzeitig bedeutet die Gründung und Leitung eines eigenen, international agierenden Unternehmens, dass andere Aufgaben etwas leiden müssen. Daher habe ich einige Projekte abgegeben um meine Tätigkeiten auf einem Level zu halten, das meinen eigenen hohen Ansprüchen genügt. Gerne freue ich mich weiterhin über Ihre Anfragen in den Bereichen Event Moderation, Journalismus und Online Marketing. Gemeinsam mit Ihnen können wir Machbarkeit und Umfang der Aufgaben diskutieren.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen

Alexander Siegmund

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

  1. Jeder braucht wohl seinen Tick und wenn deiner farbige Socken sind, finde ich das toll. Ist auch manchmal einfach super, wenn man für etwas bekannt ist. Ich hatte mal einen Klassenlehrer, der wollte, dass wir immer rote Socken anziehen, wenn wir einen Ausflug gemacht haben. Sah auch lustig aus so als gesammelte Klasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.